Koblenz - Giessen "Lahntalbahn"

von: Blue Sky Interactive

Bestell-Nr.: PT250050

 

Als Sofortdownload verfügbar

9,95 € *

Freigegeben

Bestell-Nr.: PT250050V

 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

24,99 € *

Freigegeben

Bestell-Nr.: PT250050

 

Als Sofortdownload verfügbar

ab 9,95 € *

Freigegeben
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Koblenz - Giessen "Lahntalbahn""

Downloadversion: Inklusive Printkit ( Cover, CD-label, Handbuch ) zum Ausdrucken!

Versandversion: Klassische DVD Box wie im Handel !

 

Downloadgröße: 442,13 MB

 

Nachdem die Lahn schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts durch den Bau zahlreicher Wehre und Schleusen für den industriell orientierten Abtransport der im Lahntal geförderten Rohstoffe schiffbar gemacht wurde, suchte man schon kurze Zeit später nach Möglichkeiten, den Gütertransport entlang der Lahn weiter zu beschleunigen.

Aus diesem Bestreben heraus begann um 1857 zwischen Lahnstein und Bad Ems der schrittweise Bau der Lahntalbahn. Auf Grund der enormen wirtschaftlichen Bedeutung der Strecke, wurde deren Ausbau zwischen Lahnstein und Wetzlar von dem zuständigen Eisenbahningenieur Moritz Hilf stetig vorangetrieben und die Strecke abschnittsweise bis zum Jahr 1863 fertiggestellt.
Auf Grund ihrer günstigen strategischen Lage entlang des Schienenweges Berlin – Metz wurde die Lahntalbahn im späten 19. Jahrhundert als Teil der „Kanonenbahn“ zweigleisig ausgebaut. Und trotz der Zerstörungen und Demontagen gegen Ende des Zweiten Weltkriegs ist die gesamte Strecke, bis auf drei kurze Abschnitte, auch heute noch zweigleisig befahrbar und weist trotz umfangreicher Rückbaumaßnahmen in den vergangenen Jahren noch immer eine hohe Transport- und Verkehrskapazität auf.

Nach den Hochzeiten der Strecke in den 60er und 70er Jahren, die von Güter- und Fernverkehr geprägt waren, ist es im Lahntal inzwischen ruhig und beschaulich geworden. Heutzutage vermitteln Telegrafenmasten, Formsignale und nahezu original erhaltene Bahngebäude ein eindrucksvolles Bild aus den Glanzzeiten dieser Strecke und auch etwas Wehmut an vergangene Eisenbahnzeiten...

Folgendes Rollmaterial unterstützt Sie in zahlreichen Aufgaben:
-BR 225
-BR 294
-BR 612
-BR 628
-BR 643 (Talent 3-teilig)
-diverse Güterwagen.

Zahlreiche Aufgaben versprechen ein spannendes Fahrerlebnis.




Systemanforderungen für "Koblenz - Giessen "Lahntalbahn""

Pentium IV 2,2 GHz oder schneller • 600 MB freierSpeicherplatz auf der Festplatte • 512 MB Arbeitsspeicher(RAM) • 3D-Grafikkarte mit mindestens 128MB Grafikspeicher, empfohlen 32-bit Farbtiefe • CDLaufwerk• Betriebssystem Microsoft® Windows 98,ME, 2000, XP, Vista 32Bit *) • Microsoft® Train Simulator 1.0*) Setup muss eventuell manuell gestartet werden

 

Weiterführende Links zu "Koblenz - Giessen "Lahntalbahn""

Screenshots Video (46MB WMV) Weitere Artikel von Blue Sky Interactive
 

Kundenbewertungen für "Koblenz - Giessen "Lahntalbahn""

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.